NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

Kattendorf „das Dorf im Grünen“ liegt im südlichen Teil des Kreises Segeberg in Schleswig-Holstein. Die anmutige Hügellandschaft wird von der kleinen Kattenbek durchflossen. Im Herzen von Holstein, nördlich von Hamburg ist Kattendorf mit guter Verkehrsanbindung an die Autobahn A 7 sehr verkehrsgünstig gelegen. Der Ort liegt verschwiegen inmitten grüner Wiesen und landwirtschaftlich bewirtschafteter Äcker, die durch die typischen „Holsteiner Knicks“ geschützt werden. Auch kleinere Waldflächen runden das schöne Landschaftsbild mit hohem Erholungswert ab. Dieses ideale Gelände lädt zur aktiven und sinnvollen Freizeitnutzung, zum Wandern und Radfahren sowie zum Reiten, ein.

 

© WFL-GmbH, Rottendorf Lageplan

 

Die Städte Kaltenkirchen und Henstedt-Ulzburg sind in wenigen Autominuten zu erreichen und bieten den Kattendorfern alle notwendigen Einrichtungen, die zur Versorgung der Bürger notwendig sind. Das Schulangebot ist mit der Grund- und Gemeinschaftsschule mit Ganztagsbetreung in Kisdorf und dem Gymnasium in Kaltenkirchen komplett. Die Betreuung der Kleinkinder findet im Amtskindergarten in Kattendorf mit seinem Haus- und Waldkindergarten statt. Für die wichtigste tägliche Versorgung ist der Demeter Bio-Laden vom Kattendorfer-Hof zu empfehlen.

Der Ort hat einige Hügel mit mehr als 60 m über dem Meeresspiegel und ist geprägt durch eine typische Endmoränenlandschaft. Die Landwirte betreiben Ackerbau und Milchviehhaltung, züchten Charolais und Schafe und Pferde. Der Kattendorfer Hof wirtschaftet nach dem Demeter-Prinzip und betreibt eine eigene hervorragende Käserei, vermarktet seine Produkte direkt im Hofladen. Mehrere Gewässer und Karpfenteiche runden das idyllische Landschaftsbild mit vielen unterschiedlichen Pflanzen- und Baumbewuchs ab. Der Boden ist fruchtbar und besteht aus einer Mischung von Sand und Lehm.
Die Gemeindefläche beträgt 984 ha, davon sind 721 ha Ackerland und 198 ha Wald. Die Restfläche besteht aus 24 ha Verkehrsfläche , aus 3 ha Wasserläufen, sowie aus 34 ha Gebäudeflächen.

Der Ort besteht landschaftlich bedingt aus mehreren Straßenzügen und den Ortsteilen Kattendorf und Kattendorf-Weeden. Die Bebauung erstreckt sich an der Kaltenkirchener-, Winsener-, Sievershüttener-und Dorfstrasse entlang und wird durch die Baugebiete Vogelbusch, am Hang, Brahmberg und Rohrstücke geprägt.

In Kattendorf leben ca. 860 Bürger, aus allen gesellschaftlichen Schichten harmonisch zusammen. Im Ort herrscht ein vielfältiges und reges Vereinsleben.
Beim TSV können fast alle modernen Sportarten ausgeübt werden. Eine Sporthalle mit Jugendraum sowie ein separates Sportlerheim für die Fußballsparte sind vorhanden. Die Tennissparte verfügt über drei Spielplätze.

Auch die Kultur kommt nicht zu kurz.
Der Theaterclub Kattendorf e. V. TCK hat sich seit 1985 kontinuierlich einen beachtlichen Platz in der Amateurtheater-Szene erspielt. Es wird eine intensive Kinder- und Jugendarbeit vom Verein betrieben. Seit 2008 hat der TCK ein eigenes Theatergebäude das TiK, was für eine Gemeinde dieser Größenordung in Schleswig-Holstein einmalig sein dürfte. Rund um das Feuerwehrgerätehaus finden viele Veranstaltungen der örtlichen Vereine und Institutionen statt.