Wappen

Gemeinde Kattendorf

Horst-Helmut Ahrens

Bürgermeister

Dorfstrasse 51 B
24568 Kattendorf

Fon: 04191-2282 / 7226232

Fax: 04191-7226231
Handy: 0172-8044640

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 1. Bürgerbrief 2018

 

 

 

Einladung zur Einweihung der Mitfahrerbank

am Samstag, den 12. Mai 2018

Um 11:00 Uhr an der Mitfahrerbank

Ecke Kaltenkirchener Str. / Dorfstraße

 April 2018


Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Kattendorf,

die Gemeindevertretung möchte Sie hiermit zur Einweihung der Mitfahrerbank einladen

Die Idee

So idyllisch das Leben auf dem Land ist, so einsam kann es werden, wenn man es ohne Auto bestreiten muss. Für Jugendliche und Senioren, aber auch für Familien, die sich kein Auto leisten können, wird selbst ein Einkauf im Nachbardorf zur logistischen Herausforderung. Sie sind angewiesen auf Freunde, Verwandte und Nachbarn oder auf den – kaum vorhandenen – öffentlichen Nahverkehr.

 

So funktioniert es:

An den wichtigsten Ausfahrten aus Kattendorf raus haben wir unsere „Mitfahrerbank“ aufgestellt. In Fahrtrichtung Winsen/Kisdorf dient das vorhandene Bushäuschen am Amt als Mitfahrerbank und Richtung Kaltenkirchen steht das weiße Mitfahrerhäuschen bereit. Hier finden problemlos 2 Personen Platz und sitzen im Trockenen. Wer nun mitgenommen werden möchte, stellt einfach den Smily auf grün. Wer einfach nur ein Päuschen macht oder auf den Bus wartet, lässt es auf rot.

So kann jeder, der an der Bank vorbei in die richtige Richtung fährt, spontan entscheiden, ob er heute einen Mitfahrer mitnehmen möchte, oder lieber nicht. Durch Erfahrungsberichte aus anderen Gemeinden in ganz Deutschland wissen wir, dass es meist nicht lange dauert, bis jemand vorbei kommt, der auch mal einem Bekannten oder Fremden einen Gefallen tun will. 

Auch dafür steht die Mitfahrerbank: Mitmenschlichkeit, Kooperation, Kommunikation.

 

Identifikation/ Sicherheit

Hundertprozentige Sicherheit gibt es auch hierbei nicht, aber zur erkennbaren Bereitschaft und als kleiner „Ausweis“ soll unsere Mitfahrerplakette dienen. Diese ist nummeriert und beim Jugend-, Sozial- und Sportausschuss (Ausschuss-Vorsitz) wird eine Liste geführt, wer z.B. hinter Mitnehmer Nummer 5 steckt. Dieser Aufkleber soll im Fahrzeug sichtbar platziert sein und ist für jeden Kattendorfer als unser Wappen mit unseren Farben sofort erkennbar. Die Ausgabe erfolgt am Tag der Einweihung oder später jederzeit beim JSS-Vorsitz (kostenfrei).

 

Rückweg

Wie kommt man wieder zurück? Entweder der Mitnehmer erklärt im Gespräch die Möglichkeit oder bei Famila oder EDEKA in Kaltenkirchen oder Kisdorf wird nach dem nächsten Fahrzeug mit Plakette Ausschau gehalten. Eine Gegenbank in anderen Gemeinden können wir leider (noch) nicht anbieten.

Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme zur Einweihung und aktive Nutzung der geschaffenen Mobilitätsmöglichkeit.


Mit freundlichen Grüßen

Ihr Bürgermeister

Horst-Helmut Ahrens